Benefizkonzert mit der Big Band der Bundeswehr - 31.03.2020

Konzert  v e r s c h o b e n  aufs 1. Quartal 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen haben wir unser Benefizkonzert in Abstimmung mit den Verantwortlichen der Big Band auf das 1. Quartal 2021 verschoben. Es tut uns leid, dass wir diesen Termin so kurzfristig absagen müssen. Über den neuen Termin werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Unter  mailto:bigband-benefizkonzert-lions@tanzend-helfen.de können Sie die entsprechende Information per anfordern. 

Die bereits gekauften Karten im Ticketshop „www.bigband-lions.de“ werden Ihnen in den nächsten Tagen entsprechend zurückerstattet.

Die an der Vorverkaufsstelle „Musikbox“ gekauften Karten in Bensheim, werden gegen Vorlage der „Bar-Tickets“ selbstverständlich ebenfalls zurückgenommen. 

Wir bedanken uns für Ihr großes Interesse und das von Ihnen entgegengebrachte Verständnis und freuen uns auf die Veranstaltung in 2021! 

Ihr Organisationsteam

 

Wir veranstalten mit anderen Lions Clubs der Region ein außergewöhnliches Benefizkonzert mit der Big Band der Bundeswehr. 

   Dienstag, 31. März 2020,
   Beginn 20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
   Weststadthalle Bensheim
   Ticketpreis: 28 € (23 € ermässigt)
   Kartenverkauf unter:  www.bigband-lions.de
   Informationen:           mailto:bigband-benefizkonzert-lions@tanzend-helfen.de

Unter dem Motto „The Lion swings tonight“ konnten wir eines der beliebtesten Showorchester Europas für Sie gewinnen! Ob Staatsbesuch, Benefizkonzert, Tanzgala, Opernball, Presseball, Ball des Sports, Kanzler- oder Bundespräsidentenfest oder in vielen namhaften Unterhaltungsendungen – das Team von Bandleader Timor Oliver Chadlik sorgt bei jedem Anlass für den richtigen musikalischen Rahmen.

Der Spendenerlös ist für die Prävention der Volkskrankheit Diabetes. In Deutschland gibt es 8,7 Millionen Diabetiker, von denen ein Viertel nichts von seiner Krankheit weiß! Bedingt durch ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel tritt Diabetes auch schon in jüngeren Jahren auf. Gefürchtet sind die Spätfolgen. Durch erhöhte Blutzuckerwerte steigt das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Erblindung, Nierenversagen, Nervenschäden und Fußamputationen.

Die Lions-Organisation ist eingebunden in eine weltweite Kampagne der WHO zur Diabetes-Prävention. In Deutschland möchten wir über das Diabetes-Risiko informieren, um Neuerkrankungen zu verhindern, Lebensqualität zu erhalten und gesundheitliche Risiken zu minimieren. Die Neuerkrankungsrate in Deutschland ist die höchste in Europa. In den letzten 20 Jahren hat sich die Zahl der Erkrankungen verdoppelt

Investieren Sie 5 Minuten, um Ihr Diabetes-Risiko abzuschätzen.

Unten finden Sie dazu den vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) entwickelten Diabetes-Risiko-Testbogen und -Auflösung zum Download.

 

Wir laden Sie, Ihre Familie und Freunde ein, einen unvergesslichen Abend mit uns zu verbringen und dieses Präventionsprojekt zu unterstützen.

 

 

 

nach oben